PAPPskulpturen


︎zurück

︎ ab Grundschule
︎ 90 min 
︎︎︎





In diesem Experiment wird durch aufbauenden Techniken aus Papprollen ein skulpturales Werk erschaffen. Dabei dient eine durch Stoffe, Schnitte und Farbe transformierte Papprolle als neues Grundmaterial. Papprollen können mithilfe von Scheren bereits im Grundschulalter risikofrei bearbeitet werden.





︎ Material

  • Papprollen

︎ Werkzeug

  • Schere oder Cutter
  • Unterlage
  • evtl. Acrylfarbe mit Zubehör

︎ Sicherheit

Auf eine breite Basis achten, damit die Skulptur auch in der Höhe stabil bleibt.




entwickelt von

REBECCA SCHELLENBERGER

"Ich finde dieses Experiment eignet sich ganz wundervoll für die Grundschule. Da mit leicht und recht risikofrei zu bearbeiteten Pappe gearbeitet wird, können die Kinder eigenständig und frei experimentieren und individuelle Skulpturen schaffen."




Einordnung in den Lehrplan


hier steht bald etwas